Modellwechsel: Reiner jetStamp 790 -> 990

Seit über 20 Jahren ist die jetStamp 790 Modellreihe bei REINER ein fester Programmteil und immer noch ist die Nachfrage zu diesem idealen Einstiegsmodell der Kennzeichnung ungebremst.
Nun hat der Hersteller Ernst Reiner dieses Modell einer Verjüngungskur zu unterzogen.
Nach dem Motto: „Das Gute noch besser machen“, wurden einige technische Upgrades am Gerät durchgeführt.

Reiner jetStamp Modell 990
  • Ein Modell für alle Tinten und Anwendungen
  • 25 frei definierbare Druckbilder
  • 3 Schriftgrößen-Typen (beeinflusst die max. möglichen Zeichen pro Zeile)
  • Standard und MP Tinten können im selben Gerät betrieben werden
  • Bluetooth Übertragung der Druckbilder ohne Menüeinstellung am Gerät
  • Auslösefunktion bereits integriert
  • P1 Patronen bleiben unverändert
  • Externe Auslösung über KlinkensteckerAkku- und Strombetrieb möglich
Unterschiede Reiner 790 zu 990

Weitere Informationen über den neuen Reiner jetStamp 990

Öffnungszeiten und zum Jahreswechsel

Wir haben vom 24.12.2020 bis zum 04.01.2021 geschlossen,
unseren Notdienst erreichen Sie unter der Rufnummer 0171-2835841.
Unser letzter Versandtermin dieses Jahr ist Freitag, der 18.12.2020,
der erste Versandtermin im neuen Jahr ist Montag, der 04.01.2020.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Kunden und Lieferanten für die angenehme Zusammenarbeit in diesem Jahr und wir wünschen Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr.

Neue Version der NiceLabel Etikettensoftware

Logo Nicelabel
NiceLabel gibt die Veröffentlichung von NiceLabel 2019.3 und Label Cloud Compliance bekannt!
Die neueste NiceLabel-Version bietet Ihnen neue Funktionen:

Drucken von Dokumenten in der Lieferkette.
Mit dieser einzigartigen Funktion können Sie Produktetiketten und Lieferkettendokumente
wie Auswahllisten und Packzettel mit derselben Software drucken.

Neue und verbesserte (Cloud-) Integrationen.
Hilft Ihnen, die Kennzeichnung mithilfe vorgefertigter Konnektoren in Geschäftssysteme wie
Workday, SAP und Novacura Flow zu integrieren.
Der neue Web Automation Manager optimiert außerdem die Integration und ermöglicht Ihnen,
die zentrale Verwaltung aller Integrationen über einen Browser.

Label Cloud Compliance.
Diese neue Ausgabe von Label Cloud bietet regulierten Biowissenschaftsunternehmen einen
konformen Kennzeichnungsprozess, der die sich ändernden Anforderungen der FDA und der EU erfüllt.


Weitere Informationen zu diesem Update finden Sie in unseren Versionshinweisen.

Der Support für BarTender 10.1 endet

Der Support für die Etikettensoftware BarTender 10.1 endet am 31. Dezember 2020

Melden Sie sich jetzt zum Webinar von Bartender an:

Alles, was Sie über die Aktualisierung von BarTender 10.1 auf BarTender 2019 wissen müssen“,
am Mittwoch, den 8. Juli (16:00 Uhr MESZ, UTC +2),

Mit dem Ende der Unterstützung für BarTender 10.1 ist jetzt der perfekte Zeitpunkt für Sie, auf BarTender 2019 zu aktualisieren. Während des Webinars wird Ihnen gezeigt, wie einfach das Aktualisieren ist und welche Leistungs- und Funktionsverbesserungen die sie erwarten können.

Webinarinhalte:

• Planen, vorbereiten und aktualisieren Sie auf BarTender 2019
• Entwerfen und verwalten Sie Etiketten schneller und einfacher
• Verbessern Sie die Sicherheit, einschließlich des erweiterten rollenbasierten Zugriffs
• Drucken Sie effizienter und ermöglichen Sie schnelles und sicheres Drucken im Internet
• Integration in Geschäftssysteme über Webdienste
• Aktualisieren Sie Datenbanken von Labels ohne Skripterstellung

Registrieren Sie sich hier

Kennzeichnung von Desinfektionsmitteln

Aufgrund der aktuellen Corona Virus Situation, sind viele Organisationen wie Krankenhäuser, Apotheken und andere öffentliche Einrichtungen dazu veranlasst, Desinfektionsmittel oder Reinigungsmittel selbst abzufüllen bzw. herzustellen.
Die abgefüllten Behältnisse müssen entsprechend gekennzeichnet werden.

Bei der Kennzeichnung ist zu beachten, dass Gefahrstoffsymbole, Sicherheitshinweise und Chargennummern auf dem jeweiligen Etikett gut lesbar abgebildet werden. Auch an das Etikettenmaterial werden hohe Anforderungen hinsichtlich Haltbarkeit und Beschaffenheit gestellt.
Hier gibt es zwar keine eindeutigen Vorschriften seitens des Gesetzgebers, es sollten aber bevorzugt PE-basierte Etiketten mit einer entsprechenden Zertifizierung (BS5609) verwendet werden.
Durch Verwendung dieser Materialien wird sichergestellt, dass sämtliche Angaben auf dem Etikett gut lesbar bleiben, auch wenn dieses mit dem Desinfektionsmittel in direkten Kontakt gerät.


Quelle und Angaben für alternative Rezepturen

Als Spezialist im Bereich der Kennzeichnungstechnik können wir Sie hierzu weiterführend beraten und Ihnen Möglichkeiten aufzeigen und anbieten, mit denen Sie Ihre Etiketten einfach und professionell selbst erstellen und drucken können.

Besonders für das Drucken von Etiketten mit Gefahrgutsymbolen ist ein Etiketten-Farbdrucker sehr vorteilhaft.
Hierfür haben wir die Farbdrucker der EPSON ColorWorks-Serie im Lieferprogramm.
Mit diesen Druckern können Sie schnell und professionell Ihre Etiketten auch in kleinen Mengen kostengünstig selbst ausdrucken.
Gerne führen wir Ihnen unsere Drucksysteme auch ganz unverbindlich vor.
Kontaktieren Sie uns hier

Neue Firmware für REINER jetStamp 1025 + Neue Software PCset graphic

Für den jetStamp® 1025 Handdrucker von REINER steht ein Firmware-update Version V2.30 zur Verfügung, welches die Funktionalität des Druckers weiter verbessert und auch die Nutzung der neuen schwarzen Industrietinte P5-MP4 für den jetStamp® 1025 ermöglicht.
Diese sehr schnell trocknende Tinte bietet beste Haftung auf verschieden glatten und nicht-porösen Oberflächen.

Für die Geräte jetStamp® 1025, jetStamp® graphic 970 und REINER 940 steht zudem eine neue Version der Software PCset graphic für Sie bereit.

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen.

Zum Download:

» Firmware V2.30 – REINER jetStamp® 1025

» PCset graphic – Version 6.30 Build 001

Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

Wir haben vom 23.12.2019 bis zum 03.01.2020 geschlossen,
unseren Notdienst erreichen Sie unter der Rufnummer 0171-2835841.
Unser letzter Versandtermin dieses Jahr ist Donnerstag, der 19.12.2019,
der erste Versandtermin im neuen Jahr ist Montag, der 06.01.2020.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Kunden und Lieferanten für die angenehme Zusammenarbeit in diesem Jahr und wir wünschen Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr.

NiceLabel 2019

NiceLabel Etikettensoftware in der Version 2019.1.1 verfügbar.

Logo Nicelabel

NiceLabel verbessert auf der Grundlage von Anwender-Feedbacks nach der Markteinführung der Version NiceLabel 2019 nochmals die Kapazität der Druckproduktivität der Software.
Wir empfehlen Ihnen den Download der aktuellen Version NiceLabel.
Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen haben.

Neue TSC Druckerserie

Die TSC ML240P-Serie ist eine ganz neue Generation industrieller Hochleistungs-Barcode-Drucker.

Diese Drucker zeichnen sich besonders durch einen geringen Platzbedarf, ein bedienerfreundliches Design, das intuitive Farb-Display, einen sehr geräuscharmen Druckbetrieb und das von TSC entwickelte Druckkopf-Selbstdiagnose-System aus.
Die erhältlichen Thermotransfer-Modelle ML240P und ML340P bieten eine Druckauflösung von 203 und 300 dpi.
Beide sind mit einem robusten Druckgussgehäuse ausgerüstet und daher perfekt für die anspruchsvollsten Druckanforderungen in industriellen Arbeitsumgebungen geeignet.
Die Konfiguration und Bedienung ist einfach und komfortabel.

Etikettendrucker TSC ML Serie

Schlankes, platzsparendes und zugleich attraktives Design
Die geringe Stellfläche des Drucker lässt ihn auch in räumlich beengten Arbeitsumgebungen seinen Platz finden.

Robuste, langlebige Konstruktion für dauerhaft optimalen Betrieb
Die Kombination von robustem Druckgussgehäuse, modularisierter Basis und justierbarem Thermo-Druckkopf-Modul sorgt für einen dauerhaft optimalen Betrieb – auch im Hochleistungsmodus und bei komplexen Druckaufgaben.

Geräuscharmer Druckprozess
Dank der Verbesserungen von Druckerdesign und Druck-Algorithmus profitieren Anwender von einem äußerst geräuscharmen Betrieb dieser leistungsstarken Druckermodelle.

Das neue TPH Selbstdiagnose-Modul von TSC
Der ausgeklügelte Mechanismus erkennt in Echtzeit den aktuellen Status des Druckkopfes und gewährleistet damit eine permanent hohe Druckqualität bei maximaler Kosteneffizienz.
Das neue, smarte Tool erkennt Druckfehler und stoppt automatisch den Druckprozess. Das System trägt daher maßgeblich zu einer Minimierung von Fehldrucken und damit des Etikettenabfalls bei.

Leichte Bedienbarkeit und perfekter Überblick
Ein breiter Zugang zum Druckwerk vereinfacht wesentlich das Medienhandling. Das übersichtliche 2.3” Farbdisplay mit intuitiver Bedienerführung im attraktiven GUI-Design, sowie die Echtzeit-LED-Anzeige machen die Bedienung des Druckers komfortabel und besonders leicht.

Einfache Wartung in nur einem Schritt
Zum Wechsel von Druckkopf oder Druckwalze wird kein Werkzeug benötigt. Diese Arbeiten können schnell und ohne großen Aufwand erledigt werden.

Hier finden Sie den Drucker MLP240 in unserem MARKINGSHOP

Epson ColorWorks-Promotion: Auf 3 Jahre erweiterte Garantie!

Aktion Epson Garantieverlängerung 2019

Epson bietet Kunden, die zwischen dem 01. Juli und dem 30. September 2019 einen Epson ColorWorks C7500/C7500G, C3500 oder C831 erwerben (Kauf oder Leasing), eine kostenlose auf drei Jahre erweiterte Garantieverlängerung.

Um die Garantieverlängerung in Anspruch zu nehmen, müssen Kunden einen Antrag innerhalb von 30 Tagen ab Kaufdatum online einreichen.
Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2019.

Die dreijährige Garantie für ColorWorks-Geräte umfasst die standardmäßige 1-Jahres-Garantie plus zwei zusätzliche Jahre.
Dabei beinhaltet die Garantie für den C7500/C7500G einen Vor-Ort-Service*,
die Garantieverlängerung für den C3500 & C831 hingegen einen Bring-In-Service.

*Der Vor-Ort-Service wird als Austausch-Service (Swap) durchgeführt

Hier Infobroschüre herunterladen:
Epson-ColorWorks-PromoFlyer-17_7_19

Kontaktieren Sie uns jetzt bei Interesse für weiterführende Informationen