NiceLabel 2019

NiceLabel Etikettensoftware in der Version 2019.1.1 verfügbar.

Logo Nicelabel

NiceLabel verbessert auf der Grundlage von Anwender-Feedbacks nach der Markteinführung der Version NiceLabel 2019 nochmals die Kapazität der Druckproduktivität der Software.
Wir empfehlen Ihnen den Download der aktuellen Version NiceLabel.
Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen haben.

Neue Druckerserie von TSC: ML240P

Die TSC ML240P-Serie ist eine ganz neue Generation industrieller Hochleistungs-Barcode-Drucker.

Diese Drucker zeichnen sich besonders durch einen geringen Platzbedarf, ein bedienerfreundliches Design, das intuitive Farb-Display, einen sehr geräuscharmen Druckbetrieb und das von TSC entwickelte Druckkopf-Selbstdiagnose-System aus.
Die erhältlichen Thermotransfer-Modelle ML240P und ML340P bieten eine Druckauflösung von 203 und 300 dpi.
Beide sind mit einem robusten Druckgussgehäuse ausgerüstet und daher perfekt für die anspruchsvollsten Druckanforderungen in industriellen Arbeitsumgebungen geeignet.
Die Konfiguration und Bedienung ist einfach und komfortabel.

Etikettendrucker TSC ML Serie

Schlankes, platzsparendes und zugleich attraktives Design
Die geringe Stellfläche des Drucker lässt ihn auch in räumlich beengten Arbeitsumgebungen seinen Platz finden.

Robuste, langlebige Konstruktion für dauerhaft optimalen Betrieb
Die Kombination von robustem Druckgussgehäuse, modularisierter Basis und justierbarem Thermo-Druckkopf-Modul sorgt für einen dauerhaft optimalen Betrieb – auch im Hochleistungsmodus und bei komplexen Druckaufgaben.

Geräuscharmer Druckprozess
Dank der Verbesserungen von Druckerdesign und Druck-Algorithmus profitieren Anwender von einem äußerst geräuscharmen Betrieb dieser leistungsstarken Druckermodelle.

Das neue TPH Selbstdiagnose-Modul von TSC
Der ausgeklügelte Mechanismus erkennt in Echtzeit den aktuellen Status des Druckkopfes und gewährleistet damit eine permanent hohe Druckqualität bei maximaler Kosteneffizienz.
Das neue, smarte Tool erkennt Druckfehler und stoppt automatisch den Druckprozess. Das System trägt daher maßgeblich zu einer Minimierung von Fehldrucken und damit des Etikettenabfalls bei.

Leichte Bedienbarkeit und perfekter Überblick
Ein breiter Zugang zum Druckwerk vereinfacht wesentlich das Medienhandling. Das übersichtliche 2.3” Farbdisplay mit intuitiver Bedienerführung im attraktiven GUI-Design, sowie die Echtzeit-LED-Anzeige machen die Bedienung des Druckers komfortabel und besonders leicht.

Einfache Wartung in nur einem Schritt
Zum Wechsel von Druckkopf oder Druckwalze wird kein Werkzeug benötigt. Diese Arbeiten können schnell und ohne großen Aufwand erledigt werden.

Hier finden Sie den Drucker MLP240 in unserem MARKINGSHOP

Epson ColorWorks-Promotion: Auf 3 Jahre erweiterte Garantie!

Aktion Epson Garantieverlängerung 2019

 





Epson bietet Kunden, die zwischen dem 01. Juli und dem 30. September 2019 einen Epson ColorWorks C7500/C7500G, C3500 oder C831 erwerben (Kauf oder Leasing), eine kostenlose auf drei Jahre erweiterte Garantieverlängerung.

Um die Garantieverlängerung in Anspruch zu nehmen, müssen Kunden einen Antrag innerhalb von 30 Tagen ab Kaufdatum online einreichen.
Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2019.

Die dreijährige Garantie für ColorWorks-Geräte umfasst die standardmäßige 1-Jahres-Garantie plus zwei zusätzliche Jahre.
Dabei beinhaltet die Garantie für den C7500/C7500G einen Vor-Ort-Service*,
die Garantieverlängerung für den C3500 & C831 hingegen einen Bring-In-Service.

*Der Vor-Ort-Service wird als Austausch-Service (Swap) durchgeführt

Hier Infobroschüre herunterladen:
Epson-ColorWorks-PromoFlyer-17_7_19

 

Kontaktieren Sie uns jetzt bei Interesse für weiterführende Informationen

 

ISEGA-Zertifikat für den Epson ColorWorks C3500 Farb-Etikettendrucker

Der Epson ColorWorks C3500 erhält das EU ISEGA-Zertifikat für Lebensmittelkennzeichnung.

Dieses ISEGA-Zertifikat bedeutet, dass die mit dem ColorWorks C3500 produzierten Medien den europäischen Vorschriften für Etiketten entsprechen, die in direkten Kontakt mit Lebensmittel kommen.ISEGA Siegel

Die von der ISEGA zertifizierten Medien finden Sie in dem ISEGA Zertifikat, welches wir Ihnen auf Anfrage gerne zusenden.

Der Epson ColorWorks C3500 Etikettendrucker druckt ansprechende, widerstandsfähige Etiketten in hoher Auflösung und mit kräftigen Farben.
Produktkennzeichnungen mit diesen farbigen Etiketten sind ideal für die Anforderungen von Lebensmittelherstellern und -lieferanten.

Der ColorWorks Etikettendrucker reproduziert dabei farbige Bilder und Symbole sehr deutlich, so wie sie beispielsweise für die Ampelkennzeichnung von Lebensmitteln, sowie für die Angabe zu Nährwerten, Zutaten und Allergenen benötigt werden.
Der Drucker druckt diese mit einer Geschwindigkeit von bis zu 103 mm pro Sekunde.ISEGA Etikett

Viele Unternehmen der Lebensmittelbranche setzen bereits auf den Epson ColorWorks, darunter Getränkehersteller, Fleisch- und Obstlieferanten, Feinkosthersteller, Raststätten, traditionelle Lebensmittelproduzenten sowie Lieferanten für Supermärkte.

Jörn von Ahlen, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, sagt dazu:
„Wir freuen uns über dieses Zertifikat, denn es hat nach intensiven Tests rund zwei Jahre gedauert, bis wir es erhalten haben.
Jetzt ist Epson einer der ersten Hersteller von Tintenstrahl-Etikettendruckern auf dem Markt mit diesem Zertifikat. Das bedeutet, dass alle Lebensmittelproduzenten und -lieferanten in Europa, die in Eigenregie bedarfsgerecht Farbetiketten für Lebensmittel produzieren, den ColorWorks Etikettendrucker von Epson zuversichtlich einsetzen können.“

Hier finden Sie weitere Informationen zum dem Epson ColorWorks c3500 Farb-Etikettendrucker

HSA Systems nimmt ältere Drucker-Versionen aus dem Lieferprogramm

Die folgenden HSAJET Drucksysteme sind künftig nicht mehr lieferbar:

CB2-HP, CU-HP, CU2-HP, TCU/TCU-INT und HPHeads (SKU 23xxxx)

Diese Systeme werden durch die aktuellen Druckerserien (F-Typ, Premium, Minikey und Micron) und Komponenten ersetzt.
Für nähere Informationen sprechen Sie uns bitte an.

 

Support für die NiceLabel Version 6 endet am 31.12.2018

NiceLabel 6Am 31. Dezember 2018 endet gemäß dem NiceLabel Produktlebenszyklus-Zeitplan der Support für NiceLabel v6 Produkte.

Danach werden keine v6-Softwareupdates mehr bereitgestellt und ein technischer Support wird nur noch für unsere SMA-Kunden angeboten.
Sind Sie SMA-Kunde, dann nutzen Sie dieses Jahr noch die Gelegenheit, ihr kostenloses Upgrade auf Version 2017 in Anspruch zu nehmen, um von den neuesten Technologie-Updates zu profitieren und auch in Zukunft optimalen Support von NiceLabel zu erhalten.

Logo Nicelabel

Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an uns, um weitere Informationen zu erhalten.

Neue Produktlinie: Markoprint Inkjet Drucker

Mit den Markoprint Drucksystemen haben wir eine neue Produktlinie ins Lieferprogramm aufgenommen.
Diese professionellen Inkjetdrucker verwenden die bewährte hp Tintenkartuschen-Technologie
und können teilweise alternativ auch mit den Druckkopftechnologien von XAAR, Trident oder Funai (Lexmark) drucken.

Weitere Informationen finden Sie hier auf den Produktseiten

Gerne informieren wir Sie persönlich bei Ihnen vor Ort über diese Markoprint Drucksysteme
und auch eine Teststellung bieten wir bei Bedarf natürlich gerne an.

 

Update NiceLabel 2017.3

Logo NicelabelFür die Etikettensoftware NiceLabel 2017 ist ein Update verfügbar:
NiceLabel 2017.3  führt eine lange Liste von Benutzerfreundlichkeitsverbesserungen sowie einige neue Funktionen ein,
mit denen Sie bessere Lösungen für die Druckproduktivität schneller erstellen können.

Ein schneller Überblick über die Aktualisierungen ist  hier als PDF verfügbar,
Detaillierte Informationen finden Sie hier in den Release Notes 2017.3

Hier zum Download der NiceLabel 2017.3 Software

Gerne informieren wir Sie auch persönlich weiterführend über die neue Version.

Ein Update möchte der Hersteller besonders hervorheben, das viele Kunden betrifft:
Die Excel-Konnektivität zu alten Excel-Dokumenten.
NiceLabel 2017.3 enthält ein Update zur Weiterleitung von Verbindungen zu alten Excel-Dokumenten (* .xls) über den Microsoft ACE-Datenbanktreiber, falls die Verbindung über den JET 4.0-Treiber fehlschlägt. Das hilft bei Problemen mit Excel-Konnektivität, die durch das aktuelle Windows Update verursacht wurden.
Das Problem ist weit verbreitet und nicht von NiceLabel veruracht.

Mehr darüber erfahren Sie auch in der hier in der NiceLabel Wissensdatenbank.

TSC Auto ID erweitert TE200 Serie um zwei weitere leistungsstarke Modelle

Zwei neue Desktopdrucker von TSC Auto ID

TSC TE200 Serie

TSC TE200 Serie

Der innovationsfreudige Druckerhersteller TSC Auto ID ergänzt seine erst Anfang 2017 gelaunchte Desktop-Druckerserie TE200 um zwei weitere leistungsfähige Thermotransferdrucker.

Die beiden flexibel einsetzbaren neuen Modelle TE210 und TE310 zeichnen sich durch enorme Speicherkapazitäten sowie Drucklängen aus – und lassen auch hinsichtlich der Schnittstellen keine Wünsche offen.
Die kompakten Drucker bieten mit USB 2.0, Internal Ethernet, RS-232, einem USB-Host für Scanner und PC-Tastatur sowie den Optionen Internes Bluetooth 4.0 und Externes Bluetooth eine Vielzahl an Schnittstellen für die reibungslose Datenkommunikation.
Auch die Speicherkapazitäten wurden gegenüber den beiden Basisversionen TE200 und TE300 nochmals signifikant erhöht – 128 MB Flash und 64 MB SDRAM stehen nunmehr bei den Neuen im TSC-Sortiment für die Speicherung von Schriften, Barcodes und Logos zur Verfügung.
Die maximale Drucklänge beträgt beim TE210 mit 25.400 mm und beim TE310 mit 11.430 mm rund das Zehnfache der Grundmodelle.
Neu im Standardumfang enthalten ist auch die Echtzeituhr sowie der Buzzer (Signalgeber).
Beide Drucker können Etikettenrollen mit einem Außendurchmesser von 127 mm (5“) und Folienrollen von bis zu 110 Metern auf einem 0,5”-Kern sowie Folienrollen von 300 Metern auf einem 1”-Kern problemlos verarbeiten.
Zudem sind sie mit modernster Sensorik ausgestattet – Sensoren zur Lückenerkennung, reflektierende Markierung, Folienende und Druckkopf geöffnet gehören zum Standardumfang und sorgen für ein präzises Ausrichten der Materialien in einem effizienten Druckprozess.
Das modulare Druckmodul kann wie beim TE200 dem Gehäuse entnommen und für individuelle Anwendungen am Kiosk, für den Zweifarbendruck, kleinere Etikettenapplikationen oder auch den beidseitigen Druck genutzt werden. Damit lassen sich beide Modelle auch für anspruchsvolle Druckaufgaben im Büro, Lager, Handel, Versand oder in der Fertigung einsetzen.

Wie alle Drucker von TSC Auto ID sind auch der TE210 und der TE310 leicht zu bedienen, absolut zuverlässig und auf Langlebigkeit ausgelegt.
Tausende qualitativ hochwertiger Etiketten mit gestochen scharfen Barcodes sowie ergänzenden Produktinformationen können damit problemlos auch bei hoher Taktzahl rund um die Uhr erzeugt werden.
Die exzellente Druckqualität durch Thermal Smart Control ist garantiert.

Gerne führen wir Ihnen die Drucker des Herstellers TSC einmal unverbindlich vor.
Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihren Termin.

 

 

Newsletter 01/2017

Unser aktueller Newsletter 01/2017 wurde an angemeldete Kunden versandt.Vorschau Newsletter 01-2017
Hierin enthalten:

  • Aktionsrabatt für Tintenkartuschen
  • Sonderangebot: 1 Stck. Etikettendrucker cab EOS4/300B
  • Sonderangebot: 1 Stck. HSAJET Minikey Compact
  • Lagerräumung: abgekündigte Etikettendrucker zum Sonderpreis ..

 

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren